Fräserschaft-Frei-Schleifmaschine "BEMA 3"

Die Schleifmaschine wird zum individuellen Freischleifen des Fräserschaftes verwendet. Durch die kompakte Bauweise besteht die Möglichkeit die Schleifmaschine auf jeder Werkbank zu platzieren. Das heißt, der Arbeiter kann sofort den Fräserschaft so freischleifen wie er diesen für die aktuelle Bearbeitung benötigt.

 
Im Werkzeugträger können Fräser im Durchmesser 1-20mm eingespannt werden. Die Drehzahl des Fräsers lässt sich stufenlos einstellen.

Mit Hilfe eines Tiefenanschlages kann ein Fräser wiederholgenau eingespannt werden.  

Antrieb:  
Die Schleifscheibe wird von einem 2-stufigen Motor angetrieben. Dies ist beim Einsatz von Diamantscheiben ein Vorteil.

Technische Daten “BEMA 3“
-    Stabiles Maschinengehäuse mit eingebautem, staubgeschütztem Motor
-    Ruhiger, vibrationsfreier Lauf
-    Handliche Anordnung der Bedienelemente
-    Schleifscheibenschutz mit Anschluss für eine Absauganlage
-    Leistung des Antriebmotors: 0,25KW
-    Schleifscheibe: Ø100x5mm
-    Drehzahl der Schleifspindel: 2250/4500 U/min
-    Spannbereich: Ø1 bis Ø20mm

Farbe:
RAL7035 / RAL7037


Laden Sie sich die Übersicht als PDF herunter.